Welpenschule

Ihr Hund ist bereits als Welpe auf dem Hundeplatz willkommen, denn bereits jetzt wird der Grundstein für ein harmonisches Miteinander gelegt. Die richtige Sozialisierung mit Artgenossen entscheidet bereits jetzt über seine weitere Entwicklung.Egal ob Dackel oder Dogge, bereits junge Hunde müssen lernen sich in ihrer Umwelt richtig zu verhalten. Gutes Benehmen ist schließlich nicht angeboren.Es macht keinen Unterschied ob ihr Hund sein künftiges Leben in der Stadt oder auf dem Land verbringen wird, andere Hunde, Autos, Radfahrer und Kinder wird er überall treffen.

Neben den ersten einfachen Lerneinheiten unterstützen wir Sie auch bei Fragen zur Fütterung und Stubenreinheit.


Die Welpenerziehung besteht aus 4 großen Themengebieten :

Sozialisierung mit anderen HundenSpielende Welpen

Hunde sind Rudeltiere und brauchen den Kontakt zu Artgenossen.
Im Welpenspielkurs treffen unterschiedliche Hunderassen gleichen Alters aufeinander, so daß die Hunde vorsichtiges Spielen und den Umgang miteinander lernen, was Angstbeißen vermeidet.
So stellen Sie sicher dass ihr Welpe keine schlechten Erfahrungen macht was zu Fehlverhalten führen könnte.

 

Welpe im TunnelSozialisierung mit Umweltreizen

Behutsam wird ihr Welpe mit den verschiedensten Umweltreizen konfrontiert. So lernt ihr Hund mit ungewohnten Situationen umzugehen ohne ängstlich zu sein.

Erziehungsübungen

Erste Erziehungsspiele werden geübt, damit ihr Hund beispielsweise lernt nicht an der Leine zu ziehen oder auf Zuruf zu kommen.
Es ist sehr wichtig früh mit der Ausbildung zu beginnen, da die Korrektur von unerwünschtem Verhalten deutlich zeitaufwändiger ist, als dieses bereits im Ansatz zu korrigieren und so Fehler zu vermeiden.

Tipps für den Hundehalter

In den Welpenspielkursen lernen die Besitzer Grundlegendes über ihr neues Familienmitglied, wir unterstützen Sie nicht nur in der Erziehung sondern beraten auch bei Fragen zur Stubenreinheit, der Fütterung, der Kind-Hund-Beziehung oder bei der körperlichen Belastungsfähigkeit ihres Welpen.

Bringen sie zur Welpenschule bitte folgendes mit:

  • Kopie des Impfausweises (1. Seite und Seite mit den letzten Impfungen)
  • Kopie des Nachweises über die Hundehalter-Haftpflicht-Versicherung
  • Normale Leine (1m, keine Flexileine)
  • Leckerchen und Lieblingsspielzeug

 



Previous page: Ausbildung

Nächste Seite: Bildergalerie Welpenschule